Panasonic TX-P46ST33E Blinkt 7 mal

Heute habe ich einen Panasonic Plasma Fernseher auf meinem Tisch.

Fehlerbeschreibung

Der Fernseher startet nicht mehr. Versucht man ihn einzuschalten blinkt er in einer Schleife 7 mal mit anschließender kurzer Pause.

Fehlersuche

Zuerst habe ich das Gerät wie immer geöffnet. Folgender Aufbau wird dann sichtbar:

Geräteinnenleben

Da ich das Gerät kenne habe ich den Fehler auf dem Y-Sustain vermutet. Wenn dort ein Fehler auftritt geht der Fernseher in den Sicherheitsmodus und signalisiert über den Blinkcode den Fehler.

Als erstes habe ich also das Y-Sustain Board geprüft. Dafür habe ich am Stecker für die Stromversorgung den Eingangswiderstand gemessen. Mit 0,9 Ω war dieser deutlich zu gering.

Eingangswiderstandsmessung Y-Sustain

Tritt dieser Fehler auf, sind bei diesem Board (TNPA5335) eigentlich immer die Transistoren defekt. Es empfiehlt sich gleich alle auszutauschen.

Ausgelötet habe ich die Transistoren mit Heißluft, es geht aber grundsätzlich auch mit einem Lötkolben.

Auslöten der Transistoren
Defekter Leistungstransistor

Die Modellbezeichnungen der defekten Transistoren sind 30F131 und P30H2A. Panasonic bietet für Werkstätten bei diesem Fehler ein Reparaturkit an. Zu diesen Kit gehören alle Transistoren, ein paar Dioden, Widerstände und der IC502. Ich habe mit diesem Kit alle betroffenen Bauteile auf dem Y-Sustain Board getauscht.

Falls du auf dieser Seite bist um deinen Fernseher zu reparieren und du dieses Reparaturkit brauchst, schreibe einen Kommentar. Ich melde mich dann bei dir. Update: Sieht Ende Beitrag.

Alle Transistoren getauscht

Nachdem ich alle Bauteile des Reparaturkits ausgetauscht hatte, konnte ich den Fernseher wieder zusammensetzen und er funktionierte wieder.

Reparatur erfolgreich

Update 02.04.2019

Nach vielen Anfragen ist das die Liste der anfälligen Transistoren:

  • Q621                    30F131/P30H2A
  • Q622                    30F131/P30H2A
  • Q623                    30F131/P30H2A
  • Q401                    30F131/P30H2A
  • Q402                    30F131/P30H2A
  • Q403                    30F131/P30H2A
  • Q421                    P30H2A
  • Q422                    P30H2A
  • Q423                    P30H2A
  • Q441                    DG302/P30H2A
  • Q451                    DG302/P30H2A

Ich freue mich über alle Kommentare zur eigenen Reparatur!

You May Also Like

About the Author: Hauke Marquardt

Student Elektrotechnik & Informatik

186 Comments

  1. Hi,
    unserer ist gerade mit dem selben 7 mal blinken ausgefallen. Da es gerade erst passiert ist habe ich noch nicht geöffnet sondern erst mal im Netz recherchiert was das sein kann, wobei ich auf deine Seite gestoßen bin. Sehr schön.
    Zwei Fragen, mit welchen Kosten muss ich bei dem Panasonic Kit rechnen und wie lange kann das fixen dauern bzw hat es bei dir gedauert?
    Grüße aus Hof
    Albrecht

    1. Moin,
      Schön dass du auf meine Seite gestoßen bist, das freut mich.
      Das Kit kostet im Moment 28,28€ + Steuern + Versand. Das Austauschen der Bauteile hat ca. 15 Minuten gedauert. Insgesamt sollte das in 45 Minuten zu schaffen sein.

      Gruß Hauke

        1. Das ist ein anderes Kit, aber die entsprechenden Transistoren sind auf dem Foto mit drauf. Mein Kit habe ich beim Ersatzteilgroßhändler gekauft.
          Ich kann Dir eine Liste der Komponenten per Mail schicken wenn Du möchtest, die Teile sind vielleicht auch bei Conrad oder Reichelt lieferbar.

          Das Erfolgsgefühl ist die Löterei wert 🙂

          1. Hallo,bin auch auf deine Seite gestoßen.Mein Panasonic TV blinkt 7 mal.Hab das Y Sus bereits ausgebaut.panasonic tnpa5335bh.Bitte um Info 🙃

      1. Moin

        habe meinen Panasonic eben auch zerlegt – Wiederstandswert an der TNPa 5335 ist bei mir sogar nur 0,6 Ohm …

        Könntest du mir deinen Teileliste auch mal senden ?
        oder kann ich das Kit über dich bestellen ?

        Danke schon mal !
        VG Pierre

          1. Hallo Hauke,

            Könnte ich die Liste auch bekommen?
            Mein TV hat soeben nach über 10 Jahren den Dienst mit dem gleichen Fehler quittiert.
            Wäre echt super nett von Dir!

            VG Benjamin

          2. Hi, mein P42GTW60 hat auch den Fehler, bei der die rote LED 7 Mal blinkt.
            Hast du das entsprechende Transitorset dafür da?

      2. Mit dem gleichen Fehlerbild (7-mal blinken) bei einem Panasonic TX-P46GTX34 bin ich heute auf Deiner Seite gelandet. Gibt es auch im Jahr 2021 noch eine Chance an die beschriebenen Ersatzteile zu kommen? Wenn ich den Verlauf richtig gelesen habe, wäre die Lösung alle Transistoren zu tauschen der Favorit und bei dem Panasonic Kit wären wohl auch alle dabei (?)
        Grüße aus der Pfalz und vielen Dank im Voraus für Deinen Tipp!
        Fried

  2. Hallo,
    ja, die Liste würde ich gerne haben wollen, dann kann ich mir das selber bestellen.
    Danke.
    Ja das Gefühl ist schon toll wenn es klappt, aber meine Bilanz von 2x Digitalreceivern und einer Kaffeemaschine ist noch nicht so berauschend 😉 da ist ein/der TV schon eine andere Hausnummer.
    Grüße
    Albrecht

  3. Hallo Hauke,

    danke für die ausführlichen Anleitungen auf deiner Seite.

    Ich habe mir zwischenzeitlich ein Set aus den 3x 30F131 und 3x RJP30H2A bestellt, funktionierte für ca. 5 Minuten super, dann war der Fehler wieder da.
    Ich habe ersetzt:
    30F131:
    Q403
    Q402
    Q401

    RJP30H2A:
    Q423
    Q422
    Q421

    Welche genauen Positionen zu ersetzen sind, war mir oben nicht ganz ersichtlich.

    Ich brauche wohl entweder das komplette Set mit den Widerständen und dem IC, oder es ist noch etwas anderes beschädigt.

    Werte von C842 sind ok, in der Bucht 332007417582 wird dies als möglicher weiterer Fehler angegeben, der zuerst behoben werden solle.

    Mir fiel nur ein minimales flackern/flimmern des Bildes auf, wie bei den alten Röhren. Ist normal bei einem Plasma oder?

    Eine Übersicht der Komponenten im Set wäre nett, da du das Set aber ja bereits erfolgreich verbaut hast, würde ich es auch so nehmen. Bei Conrad und Reichelt finde ich keine passenden Bauteile.

    1. Hallo conrad,
      wenn das Problem für kurze Zeit weg war und dann wieder gekommen ist hört sich das sehr nach einem defekten Transistor an. Scheinbar funktioniert einer oder mehrere nicht richtig, sodass die ganze Last über einen Transistor geschaltet wird. Ich würde an deiner Stelle einfach mal alle Leistungstransistoren auf dem Board tauschen. Dann wird es mit ziemlicher Sicherheit wieder funktionieren.
      Falls du die Liste der Komponenten noch brauchst, kann Ich sie dir per Mail schicken.
      Gruß Hauke

  4. Guten Abend Hauke.
    Ich bin durch Google auf diesen Beitrag gestoßen.
    Es geht um meine Panasonic TX-P46St33E, quasi den gleichen den Du beschrieben hast.

    Angefangen vor ca 1 Jahr das er beim Wechsel auf eine andere Quelle (meist USB) einfach neu gestartet ist.

    Seit ca 8 Monaten hat der TV beim „kaltstart“ einen Rosa Stich in der exact oberen Hälfte, welcher ca nach 1 bis 5 Minuten weg ging. (Laut Werkstatt nicht reparabel da das Panel getauscht werden muss und dies übertrifft den Zeitwert)

    Und vor einer Woche hats wohl, laut Aussage meiner Frau, kurz „pitz“ gemacht und der TV ging aus.

    Nun blink er die üblichen 7 Male.
    Ich habe nun die Y-SUS Platine von allen anderen Platinen getrennt und habe 0,2Ohm L gegen N sowie Durchgang beider Pole gegen das Gehäuse.
    Fällt dieses Symptom auch unter den oben erwähnten Austausch der Komponenten?

    Ich vermute ja fast das die Y-SUS Platine für alle Symptome die Schuld trägt und wenn das der Fall wäre, werde ich mir wohl für die Zukunft eine andere Werkstatt suchen müssen.

    Lieben Gruß, Sascha

  5. Hallo Hauke,
    ich hatte eben einen Kommentar geschrieben den ich nicht hier finde?
    Falls dies nun doppelt ist, sorry.

    Ich habe das selbe Problem mit dem 7-maligen Blinken.
    Die Y-SUS hat L gegen N 0,2Ohm und Durchgang beider Leiter gegen PE.

    Dazu kam vorher noch ab und zu ein Neustart beim Wechsel auf USB und ein Rosa Stich in der oberen Bildhälfte.
    Zum Thema Rosa meinte die Werkstatt das sie das Panel tauschen müssen, ich weiß nun das es anscheinend an den lockeren Schrauben der Platinen liegen soll.
    Kannst du dies bestätigen?

    Und ich hätte auch gerne die Teileliste bzw die genauere Austauschliste. Gerne alles über Dich, du sollst deine Mühen nicht umsonst teilen.

    Gruß, Sascha

    1. Hallo Sascha,
      Bis der erste Kommentar eines Nutzers auftaucht dauert es immer etwas, weil ich ihn manuell freischalten muss. Ansonsten wird die Webseite leider von vielen ausländischen Bots zugemüllt.

      Zu deinem Problem: Ja das klingt sehr nach den defekten Transistoren auf dem Y-Sustain. Bei dem Fernseher den ich repariert habe, sollte die Farbwiedergabe in dem oberen Bereich auch nicht mehr gut gewesen sein bevor er ganz kaputt ging. Das konnte ich natürlich nicht überprüfen, aber nach meiner Reparatur war das Bild völlig in Ordnung.
      Ein Paneldefekt ist bei einem Plasmafernseher mit diesem defekt sehr unwahrscheinlich. Da stimmt eher eine Spannung nicht.
      Die Liste der Bauteile schicke ich dir per Mail.

      Gruß Hauke

  6. Hallo, warum gehen diese Transistoren überhaupt kaputt? Ist auf den anderen boards noch nach Fehlern zu suchen? Nicht das nach der Reparatur gleich wieder alle abrauchen?

    Mein TX-P50GT30e hat sich gerade mit einem Knall verabschiedet und nun sehe ich das siebenmalige „Blinken des Todes“.

    Y-SUS Board tauschen / reparieren?

    1. Moin Alex,
      Den genauen Grund bei diesem Board kenne ich nicht. Dafür habe ich mich nicht lange genug damit beschäftigt.
      Ich vermute allerdings mal, dass es an der Parallelschaltung der Transistoren liegt. Nach längerer Nutzungszeit unter ständiger Einwirkung von Temperaturunterschieden können die Werte der Bauteile abdriften wodurch sich die Arbeitspunkte der Transistoren unterschiedlich verschieben. Dadurch wird der Laststrom unsymmetrisch auf die Transistoren verteilt. Das hat zur Folge, dass ein einzelner Transistor über seiner Lastgrenze belastet wird. Das führt dann zum Ausfall.
      Mit dem Austausch der betroffnen Teile kannst du den TV wieder in Stand setzen. Ein weiterer Defekt ist sehr unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Ich würde die Reparatur an deiner Stelle versuchen.
      Viel Erfolg!
      Gruß Hauke

    2. hallo, habe auch den TXP50-GT30E. hat die Reparatur bei dir geklappt und sind diese Transistoren für alle Fernseher gleich. Ganz oben ist ein anderer Typ zu lesen.

  7. Hallo,

    brauche die Liste und noch besser ein Link wo ich die richtigen Transistoren und die passende Anzahl bestellen kann. Wäre echt toll wenn du mir da helfen könntest.

    P.S. Beim Conrad und Reichelt konnte ich nichts finden.

    Gruß

  8. Hallo Hauke,
    ich habe gerade mit Freude deinen Artikel gelesen.
    Leider ist mein TX-P46GT 30e vor einigen Tagen kaputt gegangen.
    Er hat kurz geknallt und ist nun mit dem 7-malignen blinken kaputt.
    Zuvor hat er schon mehrmals hier beschriebenes rosanes Bildrauschen gezeigt.
    Kann ich bei dir die Ersatzteile bekommen, und wenn ja was kosten diese?

    Viele Größe

    Mario Fox

    1. Hallo Mario,
      Tut mir leid, dass ich dir erst so spät antworten kann. Das Kit kostet ca. 40€ inkl. Versand.
      Ich kann dir auch die Liste der enthaltenen Bauteile senden. Dann kannst du prüfen welche defekt sind und ggf. nur die Defekten austauschen.
      Gruß Hauke

  9. Hallo,
    unser TX-P42GT30E ist vor Weihnachten kaputt gegangen…
    Zupp und 7x blinken, kein Bild etc, alles wir schon beschrieben.
    Jetzt die Fragen:
    Lohnt es sich die Lötarbeit anzugehen, sollte ich gleich das ganze Board austauschen und wie komme ich an die Ersatzteile?

    Ich habe mittlerweile Lötkolben und Entlötpume, aber noch keinerlei Erfahrung, es wäre mein erstes Projekt.
    Grüße
    Steffi

    1. Hallo Steffi,
      Das Board tauschen musst du nicht. Der Fehler liegt so gut wie immer bei den Transistoren. Mit einem Lötkolben und einer Entlötpumpe sollte das klappen. Als Tipp: Knipse die Transitoren vorher mit einem Seitenschneider heraus. Dann musst du nur noch die Beinchen einzeln auslöten. Das geht deutlich leichter mit einem Lötkolben.
      Ich kann dir die Liste per Mail zuschicken. Alternativ kannst du auch mal bei eBay nachsehen, was dort so angeboten wird.
      Viel Erfolg!
      Gruß Hauke

  10. Moin Hauke,

    auch mein Panasonic hat den Dienst quittiert und es zeigt sich nun nur das grüne Blinken nach dem Einschalten den TVs. In den letzten Monaten habe ich auch ein rosa flimmern in der rechten oberen Bild hälfte erkennen können, dass nach ein paar Minunten Laufzeit verschwand. Demnach glaube ich, dass auch hier ein Defekt der Transistoren vorliegt (bei anderen Ideen immer her damit…). Aus diesem Grund würde ich gerne die Komponenten wechseln. Könnte ich bitte dafür die Liste der ersatzteile bekommen?
    Besten Gruß
    Jannik

  11. Hallo Hauke,
    das hört sich wie ein Fluch an, aber bei unserem TX-P50VT30E ist genau das gleiche Phänomen: seit längerem rosa Flimmern welches nach einigen Minuten verschwindet und jetzt 7x Blinken der roten LED.
    Könntest Du mir auch bitte die Liste der Teile und eine Anleitung schicken? Wo kann man die Teile kaufen?
    Vielen Dank für Deine Hilfe!
    Besten Gruß,
    Harald

    1. Hallo Harald,
      Ich habe dir die Liste der enthaltenen Bauteile per Mail zugeschickt.
      Als Privatperson kann man die Teile wahrscheinlich am besten bei Conrad, Reichelt oder eBay kaufen.
      Vielleicht sollte ich das Kit hier auf meiner Webseite mal anbieten… 😀
      Viel Erfolg bei deiner Reparatur!
      Gruß Hauke

  12. Hallo!
    Mein TX-p50GT30E hatte einen tag lang einen flackernden Balken bei hellen bildern und hat sich dann auf einmal ausgeschalten mit dem 7x Blinkcode.
    Ist das warscheinlich das gleiche Problem?
    Wenn ja, könntest du mir sagen welches Kit ich brauche, welche Transistoren bzw wo ich es bekomme?

    Danke vielmals alleine dass du diese Info so teilst!!!!!

    LG
    Markus

    1. Guten Abend Markus,
      Das klingt tatsächlich nach defekten Leistungstransistoren. Bei einem hellen Bild steigt die Leistungsaufnahme, was die Erhitzung der Transistoren zur Folge hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Fernseher nach dem Austausch der Transistoren wieder funktioniert. Ich schicke dir die Liste der Teile per Mail. Du kannst dann auf Conrad, Reichelt oder eBay mal suchen.
      Viel Erfolg!
      Gruß Hauke

  13. hallo hauke,
    wir haben genau diesen tv und er macht nix mehr und blinkt 7 mal. soeben war der techniker da und meinte, es sei das netzteil und der spaß würde uns 300 € kosten.
    hat das netzteil etwas mit den transistoren zu tun? macht das sinn, was er gesagt hat? er hat nichts angeschaut, die diagnose nur auf basis meiner fehlerbeschreibung getroffen…
    ich bin nun nicht so die selber-löterin, würde halt mal schauen ob ich jemanden finde, der da spaß dran hat…
    wenn du meinst, es sind die Transistoren, könntest du mir ebenfalls die liste mit den teilen schicken….?
    ganz herzlichen dank vorab und beste grüße aus berlin,
    angela

    1. Hallo Angela,
      sorry für die späte Antwort. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die Transistoren des Y-Sus sind. Der Techniker hätte zumindest einmal am Netzteil messen müssen um diese Diagnose stellen zu können. Das ist also recht aus der Luft gegriffen.
      Ich schicke dir die Liste der Teile per Mail zu
      Gruß Hauke

      1. Hi Hauke,
        vielen Dank für die Zusendung der Liste!!!! Mein Mann will sich dranwagen:) Dann versuchen wir jetzt mal, die Teile zu bekommen. Die bräuchten wir dann alle, oder…..?
        Herzliche Grüße, Angela

  14. Hallo,

    mein TX-P50GT30E hat es wohl auch erwischt.
    1-2 Tage lang war mittig ein flackernder Streifen zu sehen, der sich mit Laufzeit abgeschwächt hatte.
    Heute ging der TV dann kurz nach dem Einschalten wieder aus und seitdem blinkt er sieben mal.
    Könntest du mir auch die Teileliste und Anleitung senden?
    Danke im Voraus.

    Grüße
    Mathias

  15. Hallo Hauke,

    auch mich hat es gestern erwischt, beim Einschalten meines TX-P50GT30E ging er kurz an und ein Bild war da. Dann ging er aus und seit dem blinkt er 7 mal rot. Habe den Deckel hinten schon abgemacht und alles vorsichtig ausgesaugt. Woran kann ich erkennen welche Transistoren oder auch andere Teile getauscht werden müssen ? Weil man sicht nicht das etwas durchgebrannt ist oder so. Kann ich die Bauteile vorher testen ? Kannst du mir die Liste der Teile schicken, dann könnte ich mir diese schon mal bei Conrad bestellen. Ist es ratsam alle Teile die in Frage kommen könnten zutauschen ?

    Vielen Dank für deine Mühe !

    Grüße Dennis

    1. Hallo Dennis,
      du kannst die Transistoren auf einen Kurzschluss prüfen. Des Weiteren kannst du den Eingangswiderstand der Platine messen. Ich würde auf jeden Fall alle Transistoren auf einmal austauschen.
      Die Liste habe ich dir zugeschickt, viel Erfolg!
      Gruß Hauke

  16. Hallo Hauke,
    danke für deine Anleitung. Könntest du mir auch die Ersatzteilliste (inkl. Link) schicken?
    In welchem Bereich sollte sich der Eingangswiderstand der Platine befinden?
    Vielen Dank im Voraus.
    Grüße Stefan

    1. Hallo Stefan,
      tut mir leid, dass ich erst jetzt antworten kann.
      Der Eingangswiderstand sollte sich deutlich von einem Kurzschluss unterscheiden. Genau weiß ich das nicht mehr, aber ich würde schätzen mindestens >50 Ohm.
      Die Liste habe ich dir per Mail geschickt.
      Gruß Hauke

  17. Hallo Hauke,
    heute hat es auch meinen TX-P50GT30E erwischt. Zunächst ein paar Tage ein horizontaler pinker Balken im Bild, der nach einiger Zeit stets wieder verschwunden ist und jetzt ein Klick und der TV bleibt aus. Nur das 7malige rote Blinken. Auch ich würde mich gerne an die Reparatur wagen. Könntest du mir auch eine Liste der Bauteile (und wo genau ich die im TV finde) schicken? Das wäre echt super.
    Viele Grüße,
    Marc

  18. Hallo,
    ich bräuchte dieses Reparaturkit. Wie könnte ich zu dem kommen und was würde es kosten.
    Bin zu Haus in der Franz-Glaser-Gasse in 1170 Wien. Danke!
    Beste Grüße, Martin

    1. Hallo Martin,
      das Repair kit kann man beim Großhändler bekommen. Bei eBay werden diese allerdings auch von anderen Leuten angeboten. Ich kann es dir auch besorgen, das würde aber wahrscheinlich teurer als bei eBay werden.
      Gruß Hauke

  19. Hallo,
    keine Ahnung ob ich hier richtig bin aber ich frag einfach mal 😉
    Ich hab einen Panasonic tx-p46gw30 Plasma und der blinkt nur noch 7mal (rote Led).
    Auf der linken Seite hat er ein Board mit der Bezeichnung tnpa5351 und auf der rechten tnpa5358.
    Optisch ist leider kein defekt zu sehen.
    Somit kann man auch keinen defekten Transistor finden.
    Können sie mir hier helfen ?
    Wäre echt schade um das schöne gerät.
    Mfg
    Markus

    1. Hallo Markus,
      sorry für meine späte Antwort.
      Auch bei diesem Board sind die Transistoren höchstwahrscheinlich das Problem. Die defekten Transistoren sind optisch nicht zu erkennen, mit einem Multimeter kann man das aber herausfinden. Am einfachsten ist es, den Eingangswiderstand der Platine zu messen (wie oben im Beitrag gezeigt)
      Gruß Hauke

  20. ehr geehrte Damen und Herren,
    heute habe ich dein forum auf Fernsehfehler gefunden. Ich habe auch die Panasonic TX-P50VT30E, bei der der anfängliche Fehler 7 Mal rot blinkte, nachdem ich das Kit, das ich mit ASWO TV gekauft hatte, ersetzt hatte, nicht funktionierte, das rote Blinken jedoch 8 Mal. Der Q 102 (RJC 330) war im SS-Panel nicht korrekt. Nachdem das Fernsehgerät ersetzt wurde, funktioniert es immer noch nicht, und das rote blinkt 6 Mal. Nun kann ich den Fehler nicht mehr finden und frage Sie nach Ihrer Erfahrung, was in diesem Fall der Fall sein könnte. Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort.

  21. halo Hauke,
    heute habe ich dein forum über Fernsehfehler gefunden. Ich habe auch die Panasonic TX-P50VT30E, bei der der anfängliche Fehler 7 mal rot blinkte. Nach dem Austausch des Bausatzes, den ich über ASWO gekauft hatte, funktionierte der Fernseher nicht, aber das rote Blinken blitzte 8 Mal. Q 102 (RJC 330) war auf der SS-Platine nicht korrekt. Nach dem Austausch dieses Transistors funktioniert der Fernseher immer noch nicht und das rote Blinken blinkt 6 Mal. Nun kann ich den Fehler nicht mehr finden und frage Sie nach Ihrer Erfahrung, was in diesem Fall der Fall sein könnte.
    Ich danke Ihnen vielmals für Ihre Antwort und Ihre selbstlose Hilfe.

    1. Hallo Rudi,
      tut mir leid, dass ich erst jetzt antworten kann.
      Das klingt ja etwas komisch. Hast du alle Verbindungen überprüft? Besonders die Flachbandkabel solltest du nochmal überprüfen. Ändert sich dann etwas an dem Blinkcode?
      Gruß Hauke

  22. hallo an alle !

    habe den TX-P50VT30E und auch den 7 blinkcode.
    hat kurz „bitz“ gemacht und ging nicht mehr. auch mit Lupe sehe ich nichts an den Transistoren.
    die wären :
    1x R5007 ANJ
    1xDAF30A 122C5U (diode)
    1xRF1501 NS3S
    1xRNF10 NS3S
    1xRJP63G4 FIP 025
    3xRFN20 NS3SW
    3xRJP30HZ2A F2P 046
    6x30F131 2841177
    kann das jemand bestätigen ?

  23. Hallo,
    vielen Dank für die tolle Beschreibung.
    Ich habe exakt den identischen Fehler.
    Model: TX-P50GT30E
    Ich würde mich auch gerne an der Reperatur versuchen, da der TV an sich ein super Bild liefert und ich ihn gerne „retten“ würde.
    Gilt das Ersatzteilpaket auch für das Model? Falls ja, können Sie mich vielleicht einmal per Mail kontaktieren?
    Danke und Grüße
    Michael

    1. Hallo Michael,
      Hat das Board die gleiche Bezeichnung? Konntest meine Schritte, inkl. der Messung des Eingangswiderstandes bei dir nachvollziehen?
      Falls ja, liegt es mit großer Sicherheit auch an den Transistoren.
      Gruß Hauke

  24. Hallo Hauke habe das selbe Problem mit meinem Panasonic th-37px80ea.
    Kann ich das Kit dafür nutzen oder brauch ich ein anderes?

  25. Hallo Hauke,
    meinen Panasonic TX-P50GT30E hat es gestern auch während „Zacki und der Zoobande“ auf Kika erwischt (rote LED blinkt 7 Mal). Die Kinder waren nicht begeistert, konnte DAS Problem aber per Notebook lösen 🙂
    Für das andere Problem des Reparaturkits bräuchte ich Deine Hilfe: Wärst Du so nett und würdest mir die Teileliste zukommen lassen bzw. wie kann ich den Reparatursatz über Dich bestellen?

    Danke schon mal vorab für Deine Infos auf dieser Seite und Deine Hilfe!

    Grüße,
    Jan

    1. Hallo Jan,
      Danke für deinen netten Kommentar. ich habe dir die Liste per Mail zugeschickt. Schau mal auf eBay nach, da wird das Kit oft verkauft. Ich müsste das erst beim Großhändler bestellen, was dadurch dann auch nicht günstiger wird.
      Das klingt auf jeden Fall nach den defekten Transistoren.
      Viel Erfolg bei deiner Reparatur!
      Gruß Hauke

      1. Hallo Hauke,

        vielen Dank für die Rückmeldung. Habe das Reparaturkit jetzt bei Amazon geschossen (bevor ich die Bauteile jetzt alle bei versch. Onlinehändlern zusammensuche).
        Ich melde mich sobald der Reparaturversuch erfolgt ist! 🙂
        Grüße,
        Jan

  26. lieber hauke!

    danke vielmals für das tutorial!

    hat leider bei mir nicht funktioniert 😥

    habe leider deine mail nicht mehr um dir so eine antwort zu schreiben.

    lg markus

    1. Hallo,
      ich bin 20 Jahre alt und Azubi. Mein Fernseher (Panasonic TX-P42ST33E) blinkt nun auch 7x rot.
      Könnten Sie mir bitte auch ein Rep.Kit schicken.

      Liebe Grüße

  27. Hallo, wir haben den Fernseher aufgeschraubt und durch gemessen. Es scheint das gleiche Problem vorzuliegen. Ersatzteil ist bestellt. Kann den Link posten sobald es erfolgreich war.
    Gruß
    Michael

    1. Hallo Hauke,

      Ich find es erstmal super das du hier so vielen Leuten hilfst.

      Seit gestern hat es auch meinen panasonic tx-l42v20e erwischt. Er geht aus und blinkt dann 7 mal rot. Nach Ausschalten und kurzem Warten läuft er dann wieder ein paar Minuten bis es wieder passiert. Ich liebe diesen TV und würde Ihn gern retten. Kannst Du mir dabei mit einer Teileliste helfen?

  28. Hallo Hauke,
    vielen herzlichen Dank für Ihre Arbeit hier. Super Infos.
    Bei meinem TX-P42GT30E wird der gLeiche Fehlercode mit 7 mal Blinken angezeigt.
    Leider tendieren meine elektrotechnischen Erfahrungen gegen null, aber Dank Ihrer Seite will ich es ausprobieren und nicht einfach das Gerät wegschmeißen.
    Kurze Fragen:
    Sind die Bauteile identisch?
    Könnten Sie bitte auch mir, die Liste zuschicken oder wo ich das werkstatt-Kit für mein Modell herbekomme oder ist das unter Ihrem Update bereits die komplette Liste?
    Danke Ihnen sehr
    Für einen schönen Abend (auch ohne Fernsehen 🙂 )
    Viele Grüße
    Frank

  29. Hi Hauke,

    ich habe das gleiche Problem mit dem TH-42PX80EA (rote LED blinkt 7x), hast du eventuell auch Kentnisse mit dem YSUS Board TNPA4644 ? Die Messung am Eingangsstecker liegt im MOhm Bereich sinkend bis kOhm (vermutlich wird ein Kondensator „aufgeladen“).

    Gruß
    Giuseppe

  30. Hallo Hauke,
    ich habe den Panasonic TX-P46GT30E und er blinkt auch nur noch 7 x (rote LED).
    Vor einer Woche waren kurz schwache rote Linien im Bild zu sehen und vorgestern ist das Gerät nicht mehr angegangen und stattdessen blinkt es jetzt 7 x. Den Eingangswiderstand habe ich noch nicht gemessen.
    Bitte sende mir die Liste der defekten Transistoren zu.

    Vielen Danke und viele Grüße
    Edgar

  31. Hallo…
    Wir haben das selbe Problem beim TX-P46GW30.
    Der Plasma Fernseher leuchtet kurz grün auf und blinkt danach 7 mal Rot.
    Könnte ich auch eine Ersatzteil Liste bekommen?!

    Ps:Ist mein erstes Projekt beim Löten vom Fernsehe.Gibt es irgendwas was ich aus Sicherheitsgründen beachten muss wegen der Strom Spannung?Nicht das ich welche geballert bekomme?
    Gruß
    Patrick

  32. Hallo,
    Mein Panasonic Plasma GT50 „surrt“ bei hellen Bildern stark, es wird immer schlimmer.
    Ich habe ihn vor längerem mal geöffnet und alle Schrauben fest angezogen. Das hat eine zeitlang Besserung gebracht, aber das Problem kam wieder.
    Ein weiteres Öffnen vor einigen Monaten hat gezeigt, dass alle Schrauben noch fest sind.

    Was kann ich noch versuchen? (Ich meine, dass das Problem bei höheren Temperaturen stärker auftritt, kann mich aber auch täuschen & es liegt nur am helleren Raum und damit helleren Bild?)

    Ich habe irgendwo mal was von einem Panasonic-Reparaturkit mit anderen Mainboard (?) Schrauben und/oder Unterlegsscheiben gelesen, finde die Seite aber nicht mehr.

  33. Hallo Hauke
    Ich habe auch das Problem am Panasonic Plasma-Fernseher TH-65PZ800E

    Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten und blinkt 7x Rot
    Startvorgang wird nach 4 Relais Schaltungen abgebrochen

    Was könnte hier defekt sein??

    Besten Dank

    Freundliche Grüsse aus Pfeffikon LU (Schweiz)
    Sepp

    1. Hallo Sepp,
      tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte. Meine Webseite ist Opfer einer Spamwelle geworden, weswegen einige Kommentare leider etwas untergegangen sind..
      Dieses Modell kenne ich leider nicht aus dem Kopf. Du könntest den Fernseher öffnen und mir Fotos von dem Innenleben zukommen lassen. Dann kann ich dir sagen wie ich mit der Fehlersuche beginnen würde.
      Gruß Hauke

  34. Hallo Hauke,

    wirklich ein sehr schöner Beitrag. Ich habe auch 7 mal Blinken. Ich bin eher der Mechanier als der Elektriker und neige dazu mit dem Lötkolben benachbarten Bauteilen den Hitzetod zu ermögliche.
    Wäre da ein Komplettausch des Boards evtl. eine sicherere und einfachere Variante? Board (TNPA5335) gibts bei ebay für um die 30 €.

    Falls du das nicht als sinnvoll erachtest würde ich mich auch über die Bauteilliste freuen.

    Schönen Gruß

  35. Hallo Hauke,
    meinen TX-P46GW30 hat es nun auch erwischt. Er ist im laufenden Betrieb ohne Vorwarnung einfach ausgegangen. Schaltet man das Gerät nun wieder ein leuchtet die Diode kurz grün auf und blinkt danach 7 mal Rot. Das Blinken (rot) wiederholt sich nach einer kurzen Pause.

    Ich bin leider alles andere als eine Bastlerin. Ich wohne in SH. Daher die Frage: Kann man bei dir auch so ein Gerät zur Reparatur vorbei bringen?
    Schönen Gruß,
    Sandra

  36. Hallo,
    Haben Panasonic TX-P42GTF32. Fernseher ging aus, geht nicht mehr an und die rote Led leuchtet 7x. Transistoren? Wenn ja, kann ich bitte auch die Liste haben?

    Lieben Gruß
    Diane

  37. Hallo, gerade unser Panasonic Fernseher
    TX-P42GTF32 ausgegangen. Geht nicht mehr an , rote Ld blinkt 7x. Transistore?
    Welchen

    Gruß
    Diane

  38. Hallo,
    mein TX-P46GW30 blinkt seit gestern auch 7 mal. Liegt es definitiv immer am y- Board?
    Das Board habe ich ausgebaut und würde es dir sehr gerne zur Reparatur senden wenn es ok ist.

  39. Guten Tag,
    Ich bin seit heute auch betroffen….7xblinken…

    Panasonic TX-P55VT30E

    Kannst Du mir ebenfalls eine Bauteilliste zusenden ?

    Ich muss eh eine neue lötspitze bestellen, welche Grösse würdest du für diese Arbeiten empfehlen ?

  40. Hi,
    auch mein Fernseher TX-P46GW30 blinkt 7 mal. Ich möchte auch mal Deiner Liste folgen, und die defekten Teile austauschen. Kannst Du mir die Liste der benötigten Teile und auch eine Bezugsquelle mitteilen? Vielleicht als Link. Vielen Dank im voraus.

  41. Hi Hauke,

    ich weiß, hier stehen viele Kommentare. Als ziemlicher Laie, tue ich mich allerdings aber offenbar schon schwer damit die entsprechenden Transistoren im Netz zu finden. Bei mir geht es um einen TX-P50VT50E. Der Fehlercode scheint gleich. 7 mal blinken. Monitor bleibt schwarz. Sind die Teile, die ich brauche denn da identisch? Oder gibt es ein eigenes Kit? Bei ebay hab ich was für den VT30 entdeckt… Ich wär dir sehr dankbar, wenn du mir weiterhelfen könntest, oder so ein Kit verkaufst. Tausend Dank im Voraus. Jan

    1. Hallo Jan,
      entschuldige meine späte Antwort.
      Spontan sagt mir dein Modell leider nichts. Hast du den TV schon geöffnet? Falls nicht solltest du das als erstes tun und nachmessen ob die Transistoren Schuld sind.
      Gruß Hauke

  42. Hallo Hauke,

    Ich habe heute den alten Panasonic Plasma meiner Eltern bekommen und prompt blinkte es 7 mal rot.

    Das Modell ist ein TH-46PZ85EA

    Liegt sicher auch an den Leistungstransistoren. Kannst du mir bitte eine Liste der Bauteile und eine Anleitung zukommen lassen?

    Danke dir im Voraus 🙂

  43. Hi, auch meinen Panasonic hat es heute dahingerafft…
    Müssen nur die im Beitrag aufgelisteten Bauteile ausgetauscht werden oder noch mehr (IC / Dioden?)
    Könnte ich sonst eine vollständige Liste bekommen?

    Danke

    1. Moin Mario,
      In allen Fällen die ich bisher gesehen habe (und von denen ich hier auf meiner Seite gehört habe) waren nur die Transistoren schuld.
      Ich würde erstmal nur die Transistoren tauschen. Wenn er dann nicht geht sende ich dir gerne die vollständige Liste.
      Viel Erfolg!
      Gruß Hauke

  44. Moin Hauke,
    ich habe heute viel in deinen Kommentaren gelesen. Unser Fernseher hat seit ein paar Tagen ebenfall das Ereignis 7 mal zu blinken. Ich habe die Transistoren durchgemessen und wie bei allen anderen auch ein paar defekte gefunden. Wir hatten jedoch seit ein paar Wochen zuvor einen dunklen Streifen, horizontal im Bild, er ist aber transparent. Kann es mit der Platine (Board) TNP A5335 zusammen hängen? Dort sind auch die defekten Transistoren drauf, oder wird ein Panel defekt sein und hat es vielleicht die Transistoren belastet? Ich hatte vor mir eine komplettes Board zu kaufen. Was ist die Ursache für den Streifen? Kann man so ein Panel überhaupt wechseln und lohnt es? Das Gerät ist nun 6 Jahre alt.

    Gruß Andreas

    1. Hallo Andreas,
      dein vorheriger Fehler kann mit dem TPNA 5335 zusammenhängen. Theoretisch kann es auch an dem Y-Buffer liegen. Das ist die Platine, die direkt mit dem Panel verbunden ist.
      Dass das Panel defekt ist denke ich eher weniger. Das klingt eher nach einer falschen Signalspannung.
      Das Panel zu tauschen lohnt sich nicht. Ich würde aber versuchen erstmal das Y-Sustain zu reparieren. Vielleicht reicht das ja schon 🙂
      Viel Erfolg bei deiner Reparatur!
      Gruß Hauke

  45. Hallo Hauke (Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn wir uns dutzen…?)
    Echt toll, dass du hier so vielen Menschen hilfst.
    Auch ich habe jetzt ein Problem mit meinem TV Gerät.
    Ich habe einen Panasonic Plasma TV TX-50U30E.
    Bei diesem Gerät waren die Begleitumstände genauso, wie bereits mehrfach hier beschrieben.
    Zuerst gab es einen rosa Balken in der oberen Bildhälfte, welcher besonders deutlich bei weißem Bildhintergrund zu sehen war.
    Nach paar Minuten war dieser Balken verschwunden.
    Erstmals aufgetreten war dieses Phänomen vor 3 Tagen.
    Heute gab es dann sofort nach dem Einschalten einen schwarzen Bildschirm, (also das Gerät ging gar nicht erst richtig an), mit dem bereits schon oftmals hier erwähnten schnellem 7 Fachen Blinken der grünen Diode (es kann aber auch ein 6 faches Blinken sein, so schnell kann man es fast nicht zählen…).
    Ich würde den Fernseher gerne retten, da ich sehr zufrieden mit ihm bin.
    Ich bin zwar Handwerker, aber im Bereich Elektrotechnik ein absoluter Laie.
    Würdest du mir empfehlen (zutrauen) es selbst zu versuchen, oder doch besser einen Fachmann hinzu zu ziehen?
    Gilt die von Dir hier aufgeführte Liste auch für mein TV Modell?
    Vielen Dank für Deine Hilfe,

    Gruß Carsten

    1. Hallo Carsten,
      ja klar gerne 🙂
      Wenn du die gleichen Symptome hast wie hier so oft beschrieben, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass dein Y-Sus Board defekt ist.
      Wenn du absolut keine Erfahrung im Bereich Elektronik/Löten hast, dann solltest du vielleicht lieber nicht die Transistoren tauschen. Aber du kannst versuchen das ganze Board zu tauschen. Ich würde an deiner Stelle mal bei eBay nach dem Board suchen. Vielleicht bekommst du da ein relativ günstiges Ersatzteil.
      Viel Erfolg! 🙂
      Gruß Hauke

  46. Hallo Hauke,
    Wir haben einen Panasonic PX-P50ST33E, seit ein paar Tagen hat er die Fehlermeldung 7 mal Blinken. Ich habe die Transistoren durchgemessen, sind natürlich einige defekt. Ich wollte gerne das ganze Board TNP A5335 AG tauschen.
    Wir hatten jedoch zuvor einen dunklen Streifen horizontal im Bild, aber transparent. Ich befürchte , dass ein Panel defekt ist, liegt es mit auf dem Board, oder hat uns der Streifen die Transistoren zerstört, oder umgekehrt? Bekomme ich eventuel den Streifen mit komplettem wechsen der Platine auch weg? Unser TV ist nun 6 Jahre, lohnt es überhaupt?

    Gruß Andreas

  47. Hallo Hauke

    Mein Panasonic TX-P42GW20 hat sich auch verabschiedet. Er blinkt auch 7 mal in einer Schleife.
    Hab ihn dann zu einem Fernsehtechniker gebracht der ihn geprüft hat. Er hat mir erzählt was alles defekt ist und meinte: Es gibt dafür keine Platinen mehr. Er müsste die Bauteile alle einzeln austauschen. Die Reperatur würde dann 350 – 370 € kosten. Jetzt bin ich natürlich am überlegen ob sich da eine Reperatur noch lohnt. Kannst du mir bitte die Liste und den Bestelllink mal zukommen lassen. Vielleicht finde ich einen kompetenten Bastler der das auch machen kann.
    Besten Dank im voraus

  48. Hallo Hauke,
    habe gerade meinem Panasonic TX-P50ST33E dasselbe Problem mit dem 7 mal rot blinken bei Starten. Habe das Gehäuse aufgemacht und Dir beschrieben den den Widerstand am Versorgungseingang gemessen:
    Die Y-SUS hat L gegen N 2,5 Ohm, das ist zwar recht wenig, dennoch etwas höher als bei den bisher gemeldeten Fehlern
    Frage : lässt dies ebenfalls auf das Problem mit einem oder mehreren defekten Leistungstransistoren schließen.
    Könntest du mir die Liste mit Erstazbauteilen bzw . einen Bestell-Link zum Reparaturkit.
    Vorab vielen Dank für Deine Mühe.

    Viele Grüße,
    Charly

  49. Hallo Hauke,
    meinen TX-P50VT30E hat es heute auch erwischt 🙂 , 7mal Rot Blinken.
    Bei meinem ist seit ungefähr 8 Jahren ab und zu nach dem einschalten ein komplettes Flackern gewesen, nach dem aus und wieder einschalten war alles gut.
    Könnten jetzt auch die Transistoren der Fehler sein?
    Besten Dank im voraus.
    Gunnar

  50. Hallo Herr Marquardt,
    ich habe hier einen TX-P50VT50E auf dem Tisch. 7 mal blinken etc.
    Nun habe ich die Transistoren Q401, Q402, Q403 (30F132), die Transistoren Q424, Q422 (DG301) und die Z-Diode D424 (DAF30A) auf dem Y-Board ausgewechselt. Statisch gemessen im Ohm- bzw. Diodenmessbereich mit DMM.
    Nun startet der Fernseher wieder aber der Bildschirm bleibt schwarz.
    Vermutlich sind noch andere Transistoren defekt.
    Meine Fragen: Gibt es ein Reparaturset für diesen Fernseher? Könnte ich einen und zu welchem Preis von Ihnen beziehen?
    Kann man IGBT’s mit einem Halbleitertestgerät testen? Wenn mehre parallel geschaltet sind braucht ja nur einer den Geist aufgegeben zu haben.
    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    MfG
    Alex

  51. Hallo,
    ich habe das gleiche Problem bei diesem Fernseher tx-p55vt30e. Nach dem ich Ihn eingeschlatet hatte machte es puff und ging aus. Nun blinkt er 7 mal rot danach eine kurze Pause.
    Ich würde gerne über Dich so ein Kit erwerben.

    Danke…Andreas

  52. Hallo Hauke,

    hatte Dir geschrieben, weiß aber nicht ob es geklappt hat mit der Übermittlung..daher noch mal.

    Ich habe den Panasonic TX-P55VT30E der jetzt 7 mal rot blinkt. Es machte puff..danach ging er aus und nun nicht mehr an und blinkt 7 mal rot. Das Teil ist 7 Jahre alt. Kannst Du mir bitte die Teile sagen die ich benötige?

    Lieben Dank
    Andreas B.

  53. Noch mal ich…ist die Seite defekt??

    Hallo Hauke…

    wie gesagt Bei dem Panasonic TX-P55VT30E machte es puff er ging aus und die Lampe blinkt 7 mal rot auf.
    Weißt Du woher ich die ersatzteile bekomme?
    Danke
    Andreas

  54. Hallo Hauke,

    unser TX-P42VT30E hat sich gestern mit einem lauten Knall und dem typischen Elektro-Schmor-Geruch verabschiedet. Nun das 7x Blinken. Bitten lassen Sie uns auch die Liste zukommen.
    Gibt es das auch als Komplett-Set irgendwo?

    Danke vorab und Hut ab vor so einer tolle Anleitung, die auch für Laien sehr gut verständlich ist!!

  55. Hallo Hauke, tolle super hilfreiche Seite.
    Darf ich Dich auch um ein Kit bitten ?
    Der Fernseher scheint ein leicht anders Modell zu sein:

    TV: Panasonic TX-P42GTX34
    Board: TNP5330

    Widerstand am Stecker ist auch bei nur ~1 Ohm,
    FETs auch niederohmig.

    Über ein Feedback und Teile würde ich mich freuen.
    Hast Du zufällig auch die Schaltung ? was genau machen die FETs ?
    Wie sind die beschalten ? Neugierde…

    Danke und Grüße,
    Elvis

  56. Hallo Hauke,
    vor einigen Jahren ist TX-P42GT30Y mit dem 7x blinken defekt ausgefallen. Da die Reparatur 350-450 Euro kosten sollte habe ich einen neuen Fernseher gekauft. Heute wollte ich, nach den ganzen Jahren, dass defekte Gerät entlich entsorgen konnte es dann doch nicht ohne nochmal im Internet zu Recherchieren. So bin ich heute auf deine Seite gestossen und habe gleichmal das Y-Sustain Board kontrolliert. Das DMM zeigt 0,4 Ohm an. Sind für diese Platine die gleichen Ersatzteile (Typ) wie oben beschrieben erforderlich oder wären es andere Bauteile?
    Danke voran für deine Rückmeldung.
    Gruß
    Andreas

  57. Hallo ich habe auch ein Problem mit dem Panasonic TX L 39 EW6 . Wenn ich diesen an den Strom anschliesse kommt das Bild kurz … möchte also wie aufstarten aber das Bild verschwindet und die LED blinkt rot alle 3 Sekunden.
    Ich habe keine aufgebläten Kondensatoren endeckt. Ich habe leider keine grossen Ahnung wie ich den Fehler eingrenzen kann. Habe vor 30 Jahren eine Techniker Ausbildung gemacht aber auf TV Elektronik habe ich keine grosse Ahnung. Ich würde aber gerne mit Deiner Hilfe diesen wieder zu reparieren. Wie soll ich da vorgehen?

  58. Hallo Hauke,
    auch bei meinem TX-P42VT30E hat sich der gleiche Fehlercode (7 mal blink) eingestellt. Das Y SUS (TNP A5330) habe ich ausgebaut und 11 kaputte Transistoren entdeckt.
    Kannst du mir evtl. auch die Liste der zu tauschenden Teile zukommen lassen?

    Vielen Dank für Deine Mühe

    Viele Grüße

    Thomas

  59. Hallo Hauke,
    habe mit Begeisterung die Posts gelesen. Ich habe hier einen TX-P42ST33E mit einem TNPA5330 AB Board. Habe in der Bucht einen Reparaturset erstanden und auch die entsprechenden Bauteile gewechselt. Beim Messen vor der Reparatur habe ich einen Wert von 0,9 Ohm gemessen, nach der Reparatur war der Wert wesentlich höher. Nach dem Zusammenbau und einschalten die Ernüchterung. 7 mal blinken. Wobei der Fehler auch dann auftritt, wenn das Board nicht angeschlossen ist.
    Beim Einschalten hört man ein Relais schalten, das nach ein paar Sekunden wieder abfällt. Danach beginnt dann das rote blinken. In der Zeit in der das Relais angezogen ist, blinkt die LED grün.
    Die Transistoren auf TNPA5331 (ist rechts oben verbaut) habe ich überprüft, scheinen in Ordnung zu sein.
    Hast Du eventuell eine Idee, was da noch defekt sein könnte. Wäre schade um den TV
    Gruß
    Michael

  60. Hallo Hauke
    Bei dem Q422 ist unten der Kontakt auf der Platine weg Direkt der der auch zu dem R422 zeigt, haben die Verbindung, kann ich da eine Brücke reinmachen oder ist die Platine und somit auch der TV Schrott

  61. Hallo Hauke,

    Ich bräuchte eines der Reperaturkits für einen Panasonic TX-P46GW30. Ich würde mich über eine Mail mit der Liste und am besten auch ein Komplettangebot für das Reperaturkit freuen.
    Vielleicht kann ich dann der älteren Dame eine Freude machen wenn ihr geliebter Fernseher wieder funktioniert.

    Gruß,
    Max

  62. Hallo Hauke,

    kannst du mir weiterhelfen. Ich habe den Panasonic tx-p50gtw6 und auch er hat sich eines Abends verabschiedet und seitdem blinkt die LED 7x rot.
    Wie finde ich die Bezeichnung des Y-Sustain Boards und wie heißt das Reparaturkit dafür?

    Danke,
    Kamil

  63. Hallo Hauke,

    ich habe sehr von deiner Beschreibung sehr profitiert und konnte das Problem auf dem Y-SUS meines Panasonic P50VT30E recht schnell identifizieren und beheben.
    Die bipolaren Transistoren waren defekt und ich habe 6 Stück getauscht.
    Allerdings scheinen einige Typen nicht mehr verfügbar zu sein. Ich habe über den Fachhandel das „original“ Reparaturset zum TPNA Board 5335 beschafft.
    Dort sind sämtliche Transistoren einheitlich durch die Vergleichstype P63K2 ersetzt.
    Nach dem Einbau hat das Gerät wieder perfekt funktioniert.
    Gerne sende ich dir die Kopie der aktuellen Teileliste. Vielleich können andere Interessierte davon profitieren.
    Besten Dank nochmal für deine wertvolen Tips ….

    Viele Grüße
    Dirk

  64. Hallo wie heißen diese Bauteile die kaputt gehen die im i-net angeboten werden habe alle 17 teile die du aufgelistet hast sind nur 9
    Bin für eine Antwort dankbar

  65. Hallo Hauke,

    erst einmal ein großes Lob für deine Seite. Find ich echt klasse von dir.

    Du hast hier zwar die Reparatur eines anderen Panasonic Modells beschrieben, jedoch hab ich nach dem öffnen festgestellt, dass es nahezu identisch mit meinem TX – P50VT30E ist.

    Leider hab ich seit längerem das Problem gehabt, dass sich in der unteren Hälfte des Bildschirms, ein schwarzer „Daumen breiter“ Balken beim einschalten sichtbar war. Der manchmal geblinkt und manchmal durchgehend schwarz zu erkennen war. Nach unterschiedliche Zeiten ging er jedoch weg.

    Gestern aber, gab es einen Knall und der Bildschirm war aus. Und das rote Lämpchen blinkt seit dem 7 mal.

    Ich denke/ hoffe, das sich das alles mit dem Tausch der Transistoren auf der TNPA5335 erledigt.

    Jedoch finde ich, dir von dir aufgelistete

    Q441                    DG302/P30H2A
    Q451                    DG302/P30H2A

    nicht auf dieser Platine?

    Ich hoffe, ich habe nicht falsch gemessen, aber kann es sein, dass ich auf der rechten Seite, auf dem TNPA5331 auch einige Transistoren austauschen muss? Ich konnte nämlich auch da einige identifizieren, bei dem nichts zu messen war. Ich hatte diese auf Durchgang mit meinem Messgerät geprüft.

    Leider finde ich diese nirgends zu kaufen. Ich hoffe du kannst mir bei meinem Problem weiter helfen.

    Beste Grüße

    Murat

  66. Hallo
    Ich habe das selbe 7 mal blinken Problem mit meinem plasma tx p55vt30e
    Ich würde gern wissen ob ich die Teile die ich zur Reparatur benötige noch bekommen kann. Wenn ja dann brauche ich Zahlungsinformationen und vielleicht noch eine kleine Anleitung dazu.

  67. Hallo Hauke,

    mein TX-P42VT30E hat sich nach 9 Jahren mit dem gleichen Fehler verabschiedet. Ich habe ihn bereits auseinander genommen und den Widerstand an der beschriebenen Stelle gemessen. Dieser lag bei unter 5.
    Kannst du mir sagen, welches Ersatzteile-Kit ich brauche bzw. ob der TV auch durch das Austauschen der Transistoren zu reparieren ist?

    Vielen Dank für deine Mühe und beste Grüße

    Sebastian

  68. Hallo zusammen

    Wir haben ds Modell TX-P50VT30.
    Leider hat er sich vor kurzem mit dem „7-Blinken“ Defekt verabschiedet und geht nicht mehr an.

    Hat jemand mit diesem TV-Modell erfolgreich den DEfekt beheben können?
    Kann mir jemand sagen welche Teile ich genau benötige und wo ich diese noch kaufen kann? Ich konnte im Netz leider keine Anbieter finden..

    Danke im Voraus!

  69. Hallo Hauke
    Habe einen TX-42 GT 30 mit 7 mal blinken also TNPA 5330 Fehler (Kurzschluß)
    Habe das Rep-Kit bei Aswo bestellt und beim Wechsel festgestellt, das der blue Impulskondensator aufgblasen ist (warsch.der Ausfallgrund C 507 .
    Nach dem Wechsel der Teile ist der Fehler aber noch da.
    Gibt es noch eine Möglichkeit oder muß erst ein Reset gemacht werden,da der Fehler immer noch angezeigt wird auch wenn die Spannungsversorgung für da
    Y Board abgezogen ist.
    MfG Gerald

  70. Hallo Hauke,

    Ich bin auf deine Seite gestoßen, weil mein Panasonic TX-P50C10E ebenfalls den 7-fach aufleuchtenden Blinkcode hat.

    Vielleicht könntest du mir ja sagen, ob ich die von dir angehängte Liste der Transistoren verwenden kann, oder wie ich den Fehler weiter eingrenzen kann.

    Freu mich auf deine Antwort.

    BG Chris

  71. Moin Hauke,
    können die Mos-FETs auch kaputt sein, wenn der Eingangswiderstand an der Platine (wie beschrieben) unendlich ist? Ich habe einen TX-P55VT30E, die Platine heisst bei mir EZ5335, nicht TNPA5335. Sieht aber ähnlich aus und soll bestimmt die gleichen Funktionen übernehmen.
    VG, Stefan

  72. Hallo Hauke

    Ermutigende Anleitung, vielen Dank.
    ich habe den TX-P46GT30J und habe genau das gleiche Problem. Könntest Du mir bitte
    diese Liste auch zukommen lassen? Habe bislang viele Macs&iPhones repariert, aber TV noch nicht😅
    Vielen Dank und LG
    Marcel

  73. Hallo Hauke Marquardt
    Habe gerade meinen Pannasonic auseinander gebaut.
    Habe auch dass Problem dass er 7-mal rot Blinkt. Und habe auch schon den Test für dass Bord gemacht. Sind die Transistoren. Hätte auch gerne von Dir die Teileliste. Und dann noch eine Frage , auf dem Bord sind ja 17-Transistoren sind die dann alle Tot?
    Freue mich über eine Positive Antwort von Dir.
    Danke
    Hans-Peter

  74. Hallo Hauke,
    mein TX-P655TW60 hat sich mit einem lauten Lichtblitz-Knall auf der von vorn rechten Seite verabschiedet und blinkt 7 x. Meinst Du es sind die Transistoren?
    Kannst Du mir Deine Liste bitte zuschicken?
    Danke
    Gruß, Andreas

  75. Hallo Hauke,
    ich stelle mich brav in die Reihe und berichte, dass ich bei unserem Plasma-Monster: TX-P55VT30E diesen 7mal blinken Defekt habe. Könnte ich bitte auch die Ersatzteil-Liste haben? Bei ebay habe ich ein Rep.Set gefunden aber die haben nur acht Transistoren drin. Das sind ja nicht alle auf dem Bord. Würde mich über Deine Liste sehr freuen.
    Grüße
    Paul

  76. Hallo Hauke,

    ich bin dabei die Bauteile oben aus Deiner Liste zu besorgen. Den 30F131 und den DG302 gibt es bei Amazon zu kaufen.
    Den P30H2A finde ich im Netz leider nicht und auch kein Ersatzprodukt. Hast Du noch eine Idee an das fehlende Bauteil zu kommen oder kann ich dafür auch den 30F131 nehmen?

    Beste Grüße Frank

  77. hallo Hauke,
    meinem TX-P50ST33E hat die Krankkeit auch erwischt. Bei mir die Platine hat die Bezeichnung TNPA 5335 BG.
    Verfügst du immer noch über die Reparatur-Sets? Kann man diese bei dir noch bestellen?
    Auf der Platine sehe ich folgendes:
    Transistoren:
    Q421-423 – P30H2A x 3
    Q401-403, 621-623 – 30F131 x 6,
    Q660 – R5007
    Q661 – RJP63GA

    Dioden:
    D641-643 – RFN20 x 3
    D401 – RF1501
    D432 – RFN10
    D421 – DAF30A

    Besten Dank im Voraus,

    Gruß Martin

  78. Hallo hauke, habe das selbe Problem bei meinem txp50st33e habe mir ein neues y sus bord bestellt habe es eingebaut es passiert aber immernoch das gleiche und blinkt 7 mal rot. Hast du eine Idee was es sein könnte?
    Mfg

  79. Hallo hauke, habe das selbe Problem bei meinem txp50st33e habe mir ein neues y sus bord bestellt habe es eingebaut es passiert aber immernoch das gleiche und blinkt 7 mal rot. Hast du eine Idee was es sein könnte?
    Mfg

  80. Hallo hauke, habe das gleiche Problem bei meinem txp50st33e. Habe ein neues y sus bord gekauft und eingebaut. Es passiert aber nix und blinkt immernoch 7 mal rot. Hast du eine Idee woran es liegen könnte?
    Mfg

  81. Hallo Hauke,

    nach 9 Jahren hat es nun auch meinen TX-P46GT30E erwischt, Fehlercode 7x blinken. Der Eingangswiderstand am Stecker für die Stromversorgung ist 0,6 Ohm.
    Wie finde ich die defekten Transistoren bzw. welchen Wert müssen die funktionierenden Transistoren haben? Ich versuche, dass Reparaturkit im Netz zu finden.

    Beste Grüsse, Mathias

  82. Hallo,
    ich habe leider auch das Problem mit dem Panasonic TPX-P46GTF32. Es betrifft das tnpa5335bh. Mein Mann würde sich sehr über den Bestelllinj und Liste freuen.
    Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Bianka

  83. Hallo,
    zum Glück bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Habe das gleiche Problem mit dem TX-P46GTF32. Ich vermute genau das selbe auf dem tnpa5335bh.
    Würde mich über den Bestelllink freuen.
    Vielen Dank
    Reinhard

  84. Hallo Hauke,
    ich habe leider genau das selbe Problem, mit dem 7x blinken und Ausfall!
    Könntest du mir auch die vollständige Liste der Transistoren schicken oder den Kit Namen!
    Besten Dank schon im Voraus!

  85. Hallo,
    ich bin mal so frei und belebe die Sektion hier wieder 😉
    Auch den Fernseher meiner Eltern hat es „dahingerafft“. Glücklicherweise gibt es google, was mich direkt hier zur Erlösung geführt hat.

    Ich hätte nur eine Frage zu den Transistoren: In der ergänzten Liste tauchen ja neben P30H2A auch 30F131 und DG302 als Bezeichnungen für die Transistoren auf.
    Lese ich das nun richtig, dass 30F131 und DG302 die Bezeichnungen der Originalteile sind, diese aber problemlos gegen Transistoren vom Typ P30H2A getauscht werden können? Habe versucht, mir das auf den Bildern herzuleiten, aber die Bezeichnungen sind selbst im Vollbildmodus schwierig bis gar nicht lesbar.

  86. Hallo Hauke,

    bin auf deinen Artikel gestoßen, weil ich den gleichen Fehler mit meinem Panasonic habe. Ich würde mir das Austauschen zutrauen. Die Transistoren von oben sind aber mittlerweile offenbar echt schwer zu bekommen. Gibts dafür eventuell Alternativtypen? Oder gibts das Kit noch zu kaufen?
    Gruß Max

  87. Guten Tag.
    Mein Name ist Peter.
    habe ein Panasonic TX-P42ST33E.Hat sich mit 7 mal blinken verabschiedet.
    Kannst du mir bitte die Liste und den Bestelllink mal zukommen lassen.
    Beste Grüße Peter.

  88. Hallo Hauke
    meinen TX P50 VT30E hat es leider auch erwischt. 7x Blinken 🙁
    Beim Googeln bin ich auf deine interessanten, hilfreichen und hoffnungsvollen Kommentare gestoßen.
    leider finde ich im Netz keine Reparatur Kits mehr.
    Kannst du mir ggf. hierbei weiter helfen?

    Gruß Dete

  89. Hallo Hauke,
    habe gerade das Problem mit den 7-mal rot-blinken „bekommen“ .
    Habe einen Panasonic TX-P50-GT30E.
    Hast du dafür auch eine Liste bzw. am Besten gleich dieses Kit?
    Danke Dir schon mal fuer Deine Hilfe.
    Ciao Rolf

  90. Hallo Hauke

    Ich habe einen Panasonic TX-P42GT30E. Bei diesem war das Netzteil jetzt defekt gewesen. Darum habe ich dieses getauscht. Jetzt ist nur das Problem, dass die Fehlerlampe 14x Rot blinkt. Was hat dieser Fehler zu bedeuten und kann man das reparieren?

    Mit freundlichen Grüßen

  91. Hallo Hauke, wir überlegen die ganze Platine auszuwechseln, weil wir mit dem Löten keine Erfahrung haben. Weißt du, ob die Platinen, die man bei eBay bekommt vertrauenswürdig sind? Viele Grüße, Verena

  92. Hallo Hauke, wir überlegen die ganze Platine auszuwechseln, weil wir mit dem Löten keine Erfahrung haben. Weißt du, ob die Platinen, die man bei eBay bekommt vertrauenswürdig sind? Viele Grüße, Verena

  93. Hallo Hauke, mein Panasonic TX-P46ST30J hat sich soeben beim einschalten verabschiedet. Ich habe gestern schon bemerkt, daß etwas komisch war und das Bild manchmal zuckte. Dachte aber es liegt vielleicht an der Übertragung. Nun ist er kurz angelaufen und dann ging er aus und blickt 7 mal rot in einer dauerschleife. Im Internet bin ich gleich auf deine Seite gestoßen. Ich habe echt keine Erfahrung mit löten. Bekommt das ein leihe auch hin? Ich bräuchte dann auch die Teile Liste. So kurz vor Weihnachten ist es kacke wenn der TV kaputt geht. Und dann ist auch noch Corona wo nun die Läden schließen müssen.
    Seid Januar 2012 keine Probleme mit dem TV. Und nun auf einmal futsch.

    Ich danke dir.

  94. Hallo Hauke,
    gut, dass es Leute wie dich gibt!!!
    Ich habe einen TX-P42GTN33, Baujahr 2011. Das Fehlerbild wie oben öfter beschrieben, plötzlicher Totalausfall und ein Blinken 7x, dann kurz Pause, dann wieder Blinken.
    Würdest du mir die Angaben für das Bestell-Kit schreiben können. (Bestell-Nr., Bestelladresse, ggfs. Link.
    Vielen Dank, Thomas Wilke aus Forchheim/Oberfranken

  95. Hallo Hauke,
    habe heute deine Seite gefunden und bin begeistert. Echt toll wie du dich einsetzt, anderen die Hohen Kosten einer Fachwerkstatt zu retten. Dafür schonmal ein dickes Danke.

    Nun müsste ich meinen TV mal aufmachen und nach den genauen Boardbezeichnungen schauen, damit ich weis ob der Kit auch für mein Gerät passend wäre. Könntest du mir dazu bitte die Liste zukommen lassen, damit ich vergleichen kann? Und falls sie passen, könntte ich diese dann auch über dich bestellen. Zeit ist nicht das Problem, und auch den extraaufwand würde ich dir gerne vergüten, wenn das ginge. Da ich selber am Tag meist nur zwei bis drei Stunden zeit habe, komme ich selber nicht so oft zum suchen der einzelnen Teile. Wäre dir sehr dankbar.

    Beste Grüße und nachträglich eine gesundes neues Jahr wünschend,
    Rene

  96. Hallo Hauke,
    Mein Panasonic blinkt leider auch 7 mal nun meine Frage ob du mir bitte auch die Liste bzw. einen Link für das Reperatur-Kit zusenden könntest.
    Lieben Gruß und Danke schon mal.
    Nadine

  97. Hallo,
    ich habe einen Panasonic TX-P42ST33E
    diese ging auch von selbst einfach aus und seit dem nicht mehr an. Er blinkt jedoch 7x wenn man ihn anschalten will. Habe mal an dem Stecker von dem Y-Sustain Widerstand gemessen. Ich habe keinen Widerstand messen können (0,0 Ohm)
    Also Leistungsdioden defekt…

    Kann man mir bitte das Ersatzteil-Kit per Mail schicken.

    Danke im Voraus

    Liebe Grüße

  98. Hallo Hauke,
    mein Panasonic TX-P42GTN33 hat seinen Dienst eingestellt. Er blinkt beim einschalten 7x rot! Wenn ich alle Kommentare so lese, werden bei mir auch die Bauteile erneuert werden müssen. Kannst Du mir bitte so ein Kit zusammen stellen und mir zu kommen lassen.
    Vielen Dank.
    Gruß Stephan

  99. Hallo Hauke,
    gerade eben hat sich mein Fernseher mit den hier beschriebenen Fehlererscheinungen verabschiedet.

    Bitte kannst Du mir mitteilen, wo ich das Reparaturset kaufen kann.
    Die Bauteileliste des Reparatursets sollte auch ausrechen. Ich kann dann allein weitersuchen.

    Ich sage schon einmal vielen Dank im Voraus.

    Viele liebe Grüße
    Steffen

  100. Hallo Hauke,
    der beste TV den ich je hatte…
    jetzt leider auch defekt!

    Kann ich bitte die Liste haben und vieleicht auch einen Link wo ich die Teile kaufen kann? (geht auch über den Großhandel bei mir)
    Vielen Dank
    Gruß
    Klaus

  101. Guten Tag Herr Marquardt,
    ich habe einen Panasonic Plasmar TNPA5335 , der blinkt 7x.
    Auf dem Y-Sus sind aus meiner Sicht die Mosfetts OK. Zumindest hat keiner o Ohm. Kann der Fehler 7x blinken auch auf einem anderen Board sein? PSU?
    Ich bin Fernsehtechniker aber 21 Jahre nicht mehr im Job. Arbeite in der Industrie E Fertigung. Bin mit den Geräten leider nicht groß geworden.
    Habe aber technisches Verständnis. Haben Sie einen Tip für mich?
    Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Gruß
    Matthias Siepler

  102. Hallo Hauke,
    Mein TX-P46GW30, 10 Jahre, hat auch die Fehlermeldung 7x blinken. Der Umwelt zuliebe würde ich im ersten Ansatz reparieren wollen. Woher kann ich die Ersatzteile bekommen?
    Sonnige Grüße aus Baden,
    Peter

  103. Hallo,
    Ich habe einen Panasonic TX-P50U30e. Auch der blinkt sieben mal.
    An dem Spannungsversorgungsstecker zur Platine TNPA5351 lässt sich ein Widerstand von ca. 13k messen, dennoch habe ich auch alle
    Transistoren durchgemessen, es ist kein Durchgang zwischen mittlerem und den äusseren Pins. Also sollten die doch in Ordnung sein.
    Was könnte noch diesen Fehler auslösen?
    Es sind noch die PlatinenTNPA5336, Spannungsversorgung MPF6910, TNPA5357, TNPY5320und einige unten bei den Lautsprechern vorhanden.
    Kann der Fehler dennoch auf der TNPA5351 liegen?
    Danke und Gruß
    Carsten

  104. Hallo Hauke,

    Heute hat unser Panasonic TX-P42GT30E den Geist aufgegeben.
    Fehlerbild Rote Led blinkt 7 mal rot.

    Kann der Fehler auch hier an den Leistungstransistoren liegen ?
    Meine Platine heißt TNPA5330.
    Kannst du mir bitte eine Liste der Bauteile und eine Anleitung zukommen lassen?

    Danke dir im Voraus !!!

  105. Hallo Hauke,

    gleiches Problem wie bereits mehrfach beschrieben. Habe einen Panasonic tx-p55vt30e.

    Bin mir jedoch nicht sicher in punkto löten. Hane ich noch nie gemacht. Ist der Tausch der ganzen y-sus leichter?

    Viele Grüße
    Moritz

  106. Mit dem gleichen Fehlerbild (7-mal blinken) bei einem Panasonic TX-P46GTX34 bin ich heute auf Deiner Seite gelandet. Gibt es auch im Jahr 2021 noch eine Chance an die beschriebenen Ersatzteile zu kommen? Wenn ich den Verlauf richtig gelesen habe, wäre die Lösung alle Transistoren zu tauschen der Favorit und bei dem Panasonic Kit wären wohl auch alle dabei (?)
    Grüße aus der Pfalz und vielen Dank im Voraus für Deinen Tipp!
    Fried

  107. Hallo Hauke,
    ich schließe mich uneingeschränkt der langen Dankesliste für Deine Hilfestellungen an. Mit dem gleichen Fehlerbild (7-mal blinken) bei einem Panasonic TX-P46GTX34 bin ich heute auf Deiner Seite gelandet. Gibt es auch im Jahr 2021 noch eine Chance an die beschriebenen Ersatzteile zu kommen? Wenn ich den Verlauf richtig gelesen habe, wäre die Lösung alle Transistoren zu tauschen der Favorit und bei dem Panasonic Kit wären wohl auch alle dabei (?)
    Grüße aus der Pfalz und vielen Dank im Voraus für Deinen Tipp!
    Fried

  108. Hallo,

    haben auch einen fehlerhaften PANA TV.Modell: TX-P46GW30.
    LED blinkt auch 7xrot und die Messung am besagten Stecker liegt bei ca.1Ohm!

    Können Sie mir netterweise den richtigen Link für den Kit mitteilen?!

    Danke im Voraus!

  109. Hallo Hauke,
    hm……die letzte Aktion ist hier schon etwas her, aber ich probiere es mal….

    Wir haben einen Panasonic TX-P42s10E. Also ein anderes als das von Dir vorgestellte Modell. Doch auch der blinkt nun 7 mal, nachdem man das Relais zweimal klacken hört. Könnte das auch an den Leistungstransistoren liegen?

    Vielleicht hast Du ja eine Idee, oder sogar mit diesem Modell Erfahrung.

    Viele Grüße,
    Hanno

  110. Hallo Hauke,

    Grandioser Chat. Toll!
    Auch 2021 gibt es das gleiche Problem: es machte „peng“ und seitdem ist außer der 7x blinkenden roten Lampe kein Lebenszeichen vom TX-P43VT30E mehr zu bekommen. Ich würde gerne die Transistoren-Löt-Aktion versuchen. Die Liste der Transistoren stimmt noch? Muss man die wirklich ALLE austauschen?.
    Ich versuch’s mal.

  111. Hallo Hauke,
    mein Panasonic TX-P42VT30E zeigt auch den 7 blink Code, kannst Du mir bitte eine Ersatzteile-Liste oder ein hochwertiges Reparatur-Kit zusenden.

    Gruß
    Patrick

  112. Hallo Hauke,
    mein TX-P42VT30E zeigt auch den 7 x blink Code, kannst Du mir bitte auch eine Ersatzteileliste oder ein hochwertiges Reparaturkit zukommen lassen.

    Gruß
    Patrick

  113. Hallo Albrecht, wenn ich den Eingangswiderstand am Stromeingang messe, muß dann der Netzstecker eingesteckt sein ? Vielen Dank für Deine Hilfe ! Gruß Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.